Hat Wissensmanagement Potential in den österreichischen Gemeinden?

Aus Verwaltungspreis
Wechseln zu:Navigation, Suche


Projektbeschreibung

Mit diesem Projekt (Masterthesis) sollen alle verantwortlichen Politikerinnen und Politiker und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der öffentlichen Verwaltung motiviert werden, sich die Leistungsfähigkeit von Wissensmanagement näher zu betrachten. Darüber hinaus sollen die daraus entstehenden Möglichkeiten zur Effizienz- und Effektivitätssteigerung erkannt werden.

Während Unternehmen marktgetrieben sind und Wissensmanagement daher meist durch den Wettbewerb Voraussetzung für Kostenoptimierung und Innovation ist, stehen in der öffentlichen Verwaltung hoheitliche Aufgaben und Angelegenheiten des Gemeinwesens in Verbindung mit der Durchsetzung Öffentlichen Rechts im Vordergrund. Der Druck nach effizienten und schlanken Verwaltungen auch durch modernes Wissensmanagement zu erreichen, ist hier also nicht oder nur im geringen Ausmaß gegeben. Um die Effektivität und Effizienz der öffentlichen Verwaltung durch Wissensmanagement zu erhöhen ist daher zuerst Bewusstseinsbildung notwendig.

Um das Potential für Wissensmanagement in den österreichischen Gemeinden feststellen zu können, ist eine umfassende Erhebung zum Ist-Zustand notwendig, der mit dem vermuteten Soll-Zustand, welcher sich aus den Zielvorstellungen der Gemeindevertreterverbände, der Landesregierungen, der Regierungserklärung und aus den heutigen (technischen) Möglichkeiten ergibt, verglichen wird. Des Weiteren kann man noch Schlüsse aus dem Vergleich zwischen den Bundesländern und den Gemeinden untereinander ziehen.

Kontakt
FLGÖ - NÖ - Fachverband der leitenden Gemeindebediensteten Niederösterreichs
3251 Purgstall an der Erlauf, Pöchlarnerstraße
http://www.flgoe-noe.at/system/web/default.aspx
MSc Franz Haugensteiner
Landesobmann FLGÖ-NÖ, Amtsleiter der Marktgemeinde Purgstall
Telefon: 07489 2711 11, E-Mail: amtsleitung@purgstall.at
Daten zum Projekt
Thema: Wissensmanagement
Bundesland: Niederösterreich
Projektträger: FLGÖ - NÖ - Fachverband der leitenden Gemeindebediensteten Niederösterreichs
Verwaltungsebene: Land
Preis: Verwaltungspreis 2010
Einreichkategorie: Bürokratieabbau und Zusammenarbeiten zum Nutzen der Bürgerinnen und Bürgern
Art des Preises: Einreichung
Jahr: 2010
Die Karte wird geladen …