Wirkungs-, Leistungs- und Kostenbilanz der OeAD-GmbH als strategisches Instrument zur Unternehmenssteuerung

Aus Verwaltungspreis
Wechseln zu:Navigation, Suche
Projektbeschreibung

Im Jahr 2010 wurde bei der Österreichischen Austauschdienst-GmbH, im Sinne der wirkungsorientierten Haushaltsführung des Bundes, eine Wirkungs-, Leistungs- und Kostenbilanz implementiert, welche in die strategische Unternehmenssteuerung eingebettet und im neuen Dreijahresprogramm 2013 -2015 berücksichtigt ist. Die Bilanz zeigt übersichtlich, was die Betreuung der einzelnen Programme der OeAD-GmbH kostet, wie hoch die Fördermittel (der EU und Österreichs) sind, welche Leistungen die OeAD-GmbH erbringt, wie viele Nutzer/innen davon profitieren und welche Wirkungen das jeweilige Programm für den Bildungs- und Forschungsstandort Österreich hat.

Kontakt
OeAD (Österreichische Austauschdienst)-Gesellschaft mit beschränkter Haftung; Austrian Agency for International Cooperation in Education and Research (OeAD-GmbH)
1010 Wien, Ebendorferstraße 7
Mag. Ulrich Hörmann
Telefon: +43 1 53408 150, E-Mail: ulrich.hoermann@oead.at
Daten zum Projekt
Thema: Strategisches Management, Wirkungsorientierte Steuerung
Bundesland: Wien
Projektträger: OeAD (Österreichische Austauschdienst)-Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Austrian Agency for International Cooperation in Education and Research (OeAD-GmbH)
Verwaltungsebene: Sonstiges
Preis: Verwaltungspreis 2013
Einreichkategorie: Zielführende Anwendung moderner Steuerungsinstrumente
Art des Preises: Anerkennung
Jahr: 2016
Die Karte wird geladen …