Teleservice Center der Stadt Linz (TSC) - erstes kommunales Call Center Österreichs

Aus Verwaltungspreis
Wechseln zu:Navigation, Suche
Projektbeschreibung

Von der Einrichtung des Teleservice Centers sollten alle Anruferinnen und Anrufer beim Magistrat Linz (Bürgerinnen und Bürger der Stadt Linz, aber auch umliegender Gemeinden, Unternehmen, NGOs etc.) profitieren. Durch eine effektive und effiziente Gestaltung der telefonischen Kundenkontakte sollen diese möglichst rasch und ohne Mehrfachvermittlungen die gewünschten Informationen erhalten oder Serviceleistungen in Anspruch nehmen können.

Das Service Konzept NEU sah eine integrierte Serviceeinrichtung vor. So besteht die Abteilung Bürgerservice seit Anfang 2006 aus den beiden Bereichen Bürgerservice Center für die Abwicklung der persönlichen Kundenkontakte und dem Teleservice Center für telefonische Auskünfte und Erledigungen, E-Mail-Auskünfte und Beschwerdemanagement. Beide Serviceeinrichtungen stehen den Kundinnen und Kunden Montag bis Freitag von 7 bis 18h, also 55 Stunden pro Woche zur Verfügung.

Kontakt
Stadt Linz;
Einwohner- und Standesamt / Abteilung Bürgerservice
4041 Linz, Hauptstraße 1-5
http://www.linz.at
Mag.a Gabriele Ambach
Leiterin der Abteilung Bürgerservice
Telefon: +43/732/7070-2240, E-Mail: gabriele.ambach@mag.linz.at
Daten zum Projekt
Thema: BürgerInnen- & KundInnenorientierung
Bundesland: Oberösterreich
Projektträger: Stadt Linz
Verwaltungsebene: Gemeinde
Preis: Verwaltungspreis 2010
Einreichkategorie: Bürgerorientierung
Art des Preises: Einreichung
Jahr: 2010
Die Karte wird geladen …