Mehr Zeit für Patienten, Lehre und Forschung durch Bürokratieabbau

Aus Verwaltungspreis
Wechseln zu:Navigation, Suche
Projektbeschreibung

Im Rahmen einer Auslobung wurden alle 7.000 Mitarbeiter des LKH – Univ. Klinikum Graz aufgefordert, Vorschläge zum Abbau von Bürokratie und der Vereinfachung von Abläufen einzubringen. 240 Vorschläge - eingebracht vom Schreibdienst bis zum Klinikvorstand - sind eingelangt, die von Experten auf ihre Umsetzbarkeit und Sinnhaftigkeit überprüft und anschließend von einer hochkarätigen Jury prämiert wurden.

Kontakt
Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft m.b.H. LKH-Univ.Klinikum Graz
Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft m.b.H. LKH-Univ.Klinikum Graz
8036 Graz, Auenbruggerplatz 1
Mag. Gebhard Falzberger
Telefon: +43 316-385-12242, E-Mail: gebhard.falzberger@klinikum-graz.at
Daten zum Projekt
Thema: Kommunikation, Organisationsentwicklung, BürgerInnenbeteiligung
Bundesland: Steiermark
Projektträger: Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft m.b.H. LKH-Univ.Klinikum Graz
Verwaltungsebene: Land
Preis: Verwaltungspreis 2013
Einreichkategorie: Innovative Beteiligung und Kooperationen
Art des Preises: Einreichung
Jahr: 2016
Die Karte wird geladen …