KundInnenbefragung www.linz.at

Aus Verwaltungspreis
Wechseln zu:Navigation, Suche
Projektbeschreibung

Die Projektidee war die Ausrichtung des städtischen Internet-Angebotes auf www.linz.at auf die Wünsche und Anforderungen der NutzerInnen durch eine Online-Befragung. Die Online-Befragung fand in einem Zeitraum von sechs Wochen statt, 5.100 auswertbare Fragebögen wurden ausgefüllt (zur Attraktivierung der Befragung wurde ein Notebook-Computer verlost) . Neben allgemeinen Daten der NutzerInnen (Wohnort/Arbeitsort etc.) wurden die Zufriedenheit und das Nutzungsverhalten (welche Dienste/Informationen werden wie oft in Anspruch genommen) abgefragt. Darüber hinaus erfolgte die Ermittlung der Bekanntheit einzelner Dienstleistungen und des Bedarfes nach neuen Informations- und Serviceangeboten sowie die Bereitschaft, gewisse Services (z.B. die Bürgerkarte) in Anspruch zu nehmen.

Linz war bei der Weiterentwicklung von www.linz.at nicht auf Mutmaßungen oder (inter)nationale Trends angewiesen sondern konnte unter Einbeziehung der Rückmeldungen der NutzerInnen einen auf die Bedürfnisse und Erwartungen der KundInnen abgestimmten Relaunch von www.linz.at durchführen. Serviceerweiterungen und bessere Informationsversorgung wurden beim Internetstadtplan von Linz, beim Zugang zu Fotos und schriftlichen Quellen aus dem Archiv, der Stadtentwicklung, bei Subventionen und Förderungen und bei Ausschreibungen gefordert.

Kontakt
Stadt Linz;
Stadtforschung Linz (SFL) und Organisations und Personalentwicklung (PPO/OPE)
4041 Linz, Hauptplatz 1
www.linz.at
Otmar Pilgerstorfer
IKT-Koordinator
Telefon: , E-Mail: otmar.pilgerstorfer@mag.linz.at
Daten zum Projekt
Thema: BürgerInnen- & KundInnenorientierung
Bundesland: Oberösterreich
Projektträger: Stadt Linz
Verwaltungsebene: Gemeinde
Preis: Verwaltungspreis 2010
Einreichkategorie: Bürgerorientierung
Art des Preises: Einreichung
Jahr: 2010
Die Karte wird geladen …