Grünraummanagement der Wiener Stadtgärten

Aus Verwaltungspreis
Wechseln zu:Navigation, Suche
Projektbeschreibung

Implementierung eines zentralen digitalen betriebswirtschaftlichen Planungs-, Steuerungs- und Kontrollsystems für die Grünflächenpflege und –erhaltung sowie die Anlagensicherheit in der MA 42 Wiener Stadtgärten. Die Grundlagen basieren auf wienweit erhobenen Geodaten.

Juryurteil

Ein herausragendes Projekt, dessen integratives System und professionelle Abwicklung überzeugt. Die solide Projektplanung und Umsetzung haben das Projekt zum Erfolg geführt. Die Einbindung der Mitarbeiter/innen und die userfreundliche Software führen zu hoher Akzeptanz bei allen Betroffenen.

Das Projekt zeichnet sich durch den sehr zukunftsorientierten Ansatz aus - damit hat es den Charakter eines Leuchtturmprojekts!
Kontakt
Stadt Wien
Magistratsabteilung 42 - Wiener Stadtgärten
1030 Wien, Johannesgasse 35
www.park.wien.at
Clemens Weiss
Leiter Gruppe d.b.g. Management
Telefon: +43 1400042240, E-Mail: clemens.weiss@wien.gv.at
Daten zum Projekt
Thema: E-Government, Prozessmanagement, Strategisches Management
Bundesland: Wien
Projektträger: Stadt Wien
Verwaltungsebene: Gemeinde
Preis: Verwaltungspreis 2019
Einreichkategorie: Führung und Steuerung für mehr Effizienz
Art des Preises: Preisträger
Jahr: 2019
Die Karte wird geladen …