Gemeinde TV und Elektronische Amtstafel (im Rahmen der Breitbandinitiative des Landes Oö. und des EU-Projektes „Pilots“)

Aus Verwaltungspreis
Wechseln zu:Navigation, Suche
Projektbeschreibung

Die Firma RiS und die drei Gemeinden Freistadt, Garsten und Kremsmünster entwickeln im Rahmen des EU-Projektes eine universelle oberösterreichische TV Plattform für Gemeinden, regionale TV-Anstalten und Produzenteninnen und Produzenten. Dabei werden durch Nutzung innovativer Breitbandanwendungen basierend auf neuesten Technologien (z.B. MPEG 4 SVC) regionale TV Inhalte für die Öffentlichkeit verfügbar gemacht. Die Bereitstellung der Inhalte erfolgt durch Gemeinden und regionale TV Anbieterinnen und Anbieter über mehrere interaktive Ausgabemedien die allesamt Breitbandinternet nutzen. Ein wichtiger Aspekt bei der Entwicklung ist die Nutzung von Synergien bei der Beschickung der E-Amtstafel mit Inhalten mit dem Gemeinde-Content-Management-System für die Website, denn nur so erscheint eine Umsetzung in die Praxis erfolgversprechend.

Es können sowohl regionale TV Anbieterinnen und Anbieter und Produzentinnen und Produzenten als auch Gemeinden und Städte mittels Breitbandinternet auf die IPTV Plattform zugreifen und auf diesen Inhalte ablegen, bearbeiten suchen und archivieren. Die IPTV Plattform und die Gemeinde Plattform können untereinander kommunizieren und ermöglichen somit den Datenaustausch. Aufgrund der ausgefeilten Technik ermöglichen die IPTV Plattformen die Wiedergabe der Inhalte über 5 verschiedene Ausgabekanäle, wobei jeweils Breitbandinternet zur Datenübertragung verwendet wird. Die möglichen Kanäle sind KTV-Provider (Kabel TV Anbieterinnen und Anbieter), Web TV Portale der regionalen TV Anbieterinnen und Anbieter, ein zentrales OÖ Web TV-Portal, lokale Gemeinde TV Portale und digitale Amtstafeln in den verschiedenen Gemeinden. Durch dieses System kann zum einen der Informationszugang der Bevölkerung durch die verschiedenen Kanäle sichergestellt werden und zum anderen wird die Breitbandnutzung wesentlich gefördert.

Aus technologischer Sicht baut das Projekt auf die mehr als 10 jährige Erfahrung der RiS GmbH im Bereich der TV Portale sowie den modernsten Stand der Technik auf. Die technologische Basis wird durch die Erfahrung und Praxisnähe der Projektpartnergemeinden Freistadt, Garsten und Kremsmünster komplettiert.

Kontakt
Gemeinde Kremsmünster; Gemeinde Garsten; Gemeinde Freistadt; RiS GmbH Steyr;
4550 Kremsmünster, Rathausplatz 1
http://www.kremsmuenster.at
Mag. (FH) Reinhard HAIDER
Amtsleiter Marktgemeinde Kremsmünster
Telefon: , E-Mail: reinhard.haider@kremsmuenster.ooe.gv.at
Daten zum Projekt
Thema: Kooperation, Kommunikation
Bundesland: Oberösterreich
Projektträger: Gemeinde Kremsmünster, Gemeinde Garsten, Gemeinde Freistadt, RiS GmbH Steyr
Verwaltungsebene: Gemeinde
Preis: Verwaltungspreis 2010
Einreichkategorie: Management von Diversity, Integration und Gender
Art des Preises: Einreichung
Jahr: 2010
Die Karte wird geladen …