Ganzheitlich digitalisierte Beschaffung in den ÖBB

Aus Verwaltungspreis
Wechseln zu:Navigation, Suche
Projektbeschreibung

Mit den ÖBB-Digitalisierungsinitiativen LMS, PROVIA, PROCAT und P2P kann der Beschaffungsprozess nun beginnend vom ersten Lieferantenkontakt, über die Ausschreibung und Bestellung bis hin zur Wareneingangsbuchung und der Rechnung allumfassend elektronisch abgewickelt werden.

Kontakt
ÖBB-Holding AG
Abteilung Strategischer Konzerneinkauf
1100 Wien, Am Hauptbahnhof 2
https://www.oebb.at/
Mag.a Brigitte Schüßler
Chief Procurement Officer
Telefon: +43 1 93000 - 45904, E-Mail: brigitte.schuessler@oebb.at
Daten zum Projekt
Thema: Prozessmanagement
Bundesland: Wien
Projektträger: ÖBB-Holding AG
Verwaltungsebene: Sonstiges
Preis: Verwaltungspreis 2019
Einreichkategorie: Innovationsfördernde Öffentliche Beschaffung
Art des Preises: Sonderpreis WU Preisträger
Sonderpreis: Sonderpreis WU
Jahr: 2019
Die Karte wird geladen …