Fast Track Markenanmeldung

Aus Verwaltungspreis
Wechseln zu:Navigation, Suche
Projektbeschreibung

Am schnellsten Weg zur Marke. Besonders für Neugründer/innen und Start-Ups ist Fast Track ein neuer und zugleich auch viel schnellerer Weg zur Marke. Im besten Fall dauert es von der Anmeldung bis zur Registrierung einer Marke lediglich 2 Wochen!

Juryurteil
Die Planung und Umsetzung des Projektes basiert auf einem Entwicklungsprojekt europäischer Markenämter, in dem 70.000 Waren- und Dienstleistungsbegriffe auf internationaler Ebene definiert wurden. Damit kann sehr schnell eruiert werden, ob es bereits eine ähnliche Marke gibt und es wird garantiert, dass diese Marke von anderen europäischen Markenämtern akzeptiert wird. Auch die Übersetzung des Waren- und Dienstleistungsverzeichnisses mittels eines Übersetzungstools ist bei internationaler Anmeldung einfacher. Übersetzungskosten werden gespart und das Risiko minimiert, dass Waren- und Dienstleistungsangaben von anderen Markenämtern als zu vage oder falsch klassifiziert und nicht akzeptiert werden. Fast Track spart daher Zeit, senkt das Kostenrisiko der Internationalisierung und erleichtert die Übersetzung der für Anmeldungen im Ausland erforderlichen Angaben.
Kontakt
Österreichisches Patentamt (ÖPA);
1200 Wien, Dresdnerstrasse 87
http://www.patentamt.at/Patentamt/de/Online Services/Online-Anmeldung natio
Mag.Dr. Andrea Scheichl
Vizepräsidentin
Telefon: +43 (0) 1 53424 230, E-Mail: andrea.scheichl@patentamt.at
Daten zum Projekt
Thema: Prozessmanagement, Strategisches Management
Bundesland: Wien
Projektträger: Österreichisches Patentamt (ÖPA)
Verwaltungsebene: Bund
Preis: Verwaltungspreis 2017
Einreichkategorie: Innovatives Servicedesign
Art des Preises: Anerkennung
Jahr: 2017
Die Karte wird geladen …