Fair Play - 1. Unternehmerjahr

Aus Verwaltungspreis
Wechseln zu:Navigation, Suche
Projektbeschreibung

Ein Wirkungsziel der Finanzverwaltung ist die Gestaltung der Kundenbeziehungen zur Erhöhung der Abgabenmoral. Studien zufolge (Kirchler) ist bei Unternehmer/inne/n das 1. Jahr für das spätere Verhalten entscheidend. Es werden die Weichen dafür gestellt, dass Abgabenerklärungen freiwillig in richtiger Höhe und zum richtigen Zeitpunkt abgegeben werden und auch den anderen Verpflichtungen nachgekommen wird. Die besondere Betreuung im 1. Unternehmerjahr durch die 9 Finanzämter der Region Süd (Steiermark und Kärnten) soll im Sinne des Fair Play Gedankens die Unternehmen dabei unterstützen. Dies geschieht durch einen Begrüßungs- bzw. Antrittsbesuche bei neu gegründeten Unternehmen (bei dem Informationsmaterial übergegeben und Fragen beantwortet werden), durch laufende Beobachtung der Melde- und Zahlungsverpflichtungen (und entsprechende Rückmeldungen, wenn etwas nicht richtig gemacht wird), durch einen weiteren Besuch mit Schwerpunkt Umsatzsteuer (wo z.B. Aufzeichnungsregeln, Rechnungsmerkmale, Erleichterungen bei der Erlösermittlung vor Ort besprochen werden) sowie durch ein Abschlussgespräch (Unternehmer/innen werden auf Stärken und Schwächen hingewiesen und situativ mit den Folgehandlungen vertraut gemacht). Der Schwerpunkt liegt derzeit bei den Branchen Bau-/Baunebengewerbe, Gastronomie und Handel mit Waren aller Art. Je nach Vorbildung und Interesse und der Art der steuerlichen Vertretung (keine, nur in Teilbereichen, vollständig) sind Wissensstand und Bedürfnisse sehr unterschiedlich.

Kontakt
Bundesministerium für Finanzen
Steuer- und Zollkoordination - Regionalmanagement Süd
8010 Graz, Adolf-Kolping-Gasse 7
Mag.a Ilse Schmalz
Regionalmanagerin
Telefon: 06646129080, E-Mail: ilse.schmalz@bmf.gv.at
Daten zum Projekt
Thema: BürgerInnen- & KundInnenorientierung
Bundesland: Wien
Projektträger: Bundesministerium für Finanzen
Verwaltungsebene: Bund
Preis: Verwaltungspreis 2010
Einreichkategorie: Bürokratieabbau und Zusammenarbeiten zum Nutzen der Bürgerinnen und Bürgern
Art des Preises: Einreichung
Jahr: 2010
Die Karte wird geladen …