FPAK – Förderprogramm-, Abrechnungs- und Kontroll-Datenbank

Aus Verwaltungspreis
Wechseln zu:Navigation, Suche
Projektbeschreibung

Die FPAK ist eine webbasierte Datenbank mit Ablaufunterstützung, die der einheitlichen Abrechnung und Prüfung von EU-Projekten dient. Vorrangig betrifft dies Wiener Projektträger von EU-Strukturfondsprogrammen, deren Projektausgaben von der MA 27 geprüft werden. Optional kann die FPAK auch für andere EU-Programme und EU-Projektbeteiligungen der Stadt Wien eingesetzt werden.

Kontakt
Stadt Wien
Magistratsabteilung der Stadt Wien
1082 Wien, Schlesinger Platz 2-4
www.europa.wien
Mag. Martin Pospischill
Abteilungsleiter
Telefon: +43 1 4000 27001, E-Mail: martin.pospischill@wien.gv.at
Daten zum Projekt
Thema: Prozessmanagement
Bundesland: Wien
Projektträger: Stadt Wien
Verwaltungsebene: Gemeinde
Preis: Verwaltungspreis 2016
Einreichkategorie: Moderne Steuerung
Art des Preises: Einreichung
Jahr: 2016
Die Karte wird geladen …