Einführung des Bodenordnungsinstrumentes "Freiwilliger Nutzungstausch ( FNT )"

Aus Verwaltungspreis
Wechseln zu:Navigation, Suche
Projektbeschreibung

In Österreich konnte in der Vergangenheit der "Freiwillige Nutzungstausch ( FNT )" als Instrument der Bodenordnung aufgrund geltender Bestimmungen nicht angeboten werden. Ziel des Projektes war, die Rahmenbedingungen so zu gestalten, dass auch in Österreich ein Einsatz dieses Bodenordnungsinstrumentes möglich wird.

Kontakt
Amt der Oberösterreichischen Landesregierung;
Abteilung Ländliche Neuordnung ( LNO )
4810 Gmunden, Franz-Stelzhamer-Straße 15
www.land-oberoesterreich.gv.at
Dr. Friedrich Jungk
Abteilungsleiter
Telefon: (+43 7612) 663 31-753 01, E-Mail: Friedrich.Jungk@ooe.gv.at
Daten zum Projekt
Thema: Kooperation, BürgerInnen- & KundInnenorientierung
Bundesland: Oberösterreich
Projektträger: Amt der Oberösterreichischen Landesregierung
Verwaltungsebene: Land
Preis: Verwaltungspreis 2016
Einreichkategorie: Dienstleistungen in neuem Design
Art des Preises: Einreichung
Jahr: 2016
Die Karte wird geladen …