Discover.IP

Aus Verwaltungspreis
Wechseln zu:Navigation, Suche
Projektbeschreibung

Discover.IP ist ein Service des Österreichischen Patentamtes (ÖPA) in Kooperation mit der Austria Wirtschaftsservice (aws) speziell für technologieorientierte kleine und mittlere Unternehmen. Wir analysieren das Potential von geistigen Eigentum im Unternehmen um zielgerichtete Verwertung zu motivieren. Diese europaweit alleinstehende Kooperation nützt optimal Synergien von ÖPA und aws.

Juryurteil
Das Projekt „discover.IP“ zeigt eine gute Idee auf, Wirtschaftsförderung auf andere Art anzubieten. Die Verwaltung geht hier aktiv auf die Unternehmen (v.a. auch KMU) zu. Der proaktive Ansatz ist auch in vielen anderen Verwaltungsbereichen sinnvoll bzw. ist auf verschiedene Lebenssituationen (Kinder- und Jugendliche, Soziales, etc.) als Maßnahme zur Prävention anwendbar. Die Jury vertritt die Auffassung, dass Relevanz und Übertragbarkeit des Projekts hoch sind. Laut Angaben in der Einreichung konnte bereits eine höhere Anzahl an zusätzlichen Patenten und Marken erreicht werden. Damit werden Werte für Unternehmen geschaffen.
Kontakt
Österreichisches Patentamt (ÖPA); Austria Wirtschaftsservice (aws)
1200 Wien, Dresdnerstrasse 87
www.patentamt.at, www.awsg.at
Dr. Johannes Werner
Abteilungsleiter int. Beziehungen
Telefon: +43-1 534 24 357, E-Mail: johannes.werner@patentamt.at
Daten zum Projekt
Thema: BürgerInnen- & KundInnenorientierung
Bundesland: Wien
Projektträger: Österreichisches Patentamt (ÖPA), Austria Wirtschaftsservice (aws)
Verwaltungsebene: Bund
Preis: Verwaltungspreis 2016
Einreichkategorie: Dienstleistungen in neuem Design
Art des Preises: Anerkennung
Jahr: 2016
Die Karte wird geladen …