Das Bürgerservice der Bezirkshauptmannschaft Innsbruck

Aus Verwaltungspreis
Wechseln zu:Navigation, Suche
Projektbeschreibung

Die Bezirkshauptmannschaft Innsbruck hat eine zentrale Bürgerservicestelle eingerichtet, die alle Leistungen aus dem Produktkatalog (Prinzip des One-Stop-Shops) anbietet. Darüber hinaus können sich Reisende am Flughafen Innsbruck einen Reisepass ausstellen lassen. Weitere Leistungen sind ein umfassendes telefonisches Bürgerservice sowie und Online Formulare.

Juryurteil
Gutes Bürgerservice ist vielen Bezirkshauptmannschaften bereits ein wesentliches Anliegen. Die Bezirkshauptmannschaft Innsbruck hat darüber hinaus einen sehr umfassenden Modernisierungsansatz umgesetzt. Die Anwendung von Wissensmanagement, des Elektronischen-Bürgeranliegenmanagements und vor allem das Konzept der "Mobilen-Bezirkshauptmannschaft" (inklusive beispielsweise dem Reisepassservice rund um die Uhr) sind als besonders innovativ einzuschätzen. Die vielfältigen Nutzenaspekte (Verwaltungseinsparung, Qualität und Komfort für LeistungsempfängerInnen; Motivationssteigerung der MitarbeiterInnen) sind hervorzuheben.
Daten zum Projekt
Thema: BürgerInnen- & KundInnenorientierung
Bundesland: Tirol
Projektträger: Bezirkshauptmannschaft Innsbruck
Verwaltungsebene: Land
Preis: Verwaltungspreis 2008
Einreichkategorie: Erhöhung der Verwaltungseffizienz
Art des Preises: Preisträger
Jahr: 2008
Die Karte wird geladen …