Berufsmesse chancen:reich bietet Chancen für Asylberechtigte und Unternehmen

Aus Verwaltungspreis
Wechseln zu:Navigation, Suche
Projektbeschreibung

Eine der vielen Fragen bei der Integration von zugewanderten Menschen ist die Eingliederung in den Arbeitsmarkt. In diesem Sinne ist es das Ziel der bereits 3. Berufsmesse chancen:reich, Tiroler Unternehmen und Asylberechtigte zusammen zu bringen. Eine Kooperation der Stadt Innsbruck mit der WKTirol, dem AMS Tirol und dem Land Tirol.

Kurzbeschreibung Englisch / Short Description
Kontakt
Stadt Innsbruck
MA III Stadtplanung, Stadtentwicklung und Integration
6020 Innsbruck, Maria Theresien Straße 18
www.innsbruck.gv.at
Mag.a Nicola Köfler
Integrationsstelle
Telefon: +43 5360-5190, E-Mail: nicola.koefler@magibk.at
Daten zum Projekt
Thema: Corporate Social Responsibility, Diversity Management, Kooperation, BürgerInnen- & KundInnenorientierung
Bundesland: Tirol
Projektträger: Stadt Innsbruck
Verwaltungsebene: Sonstiges
Preis: Verwaltungspreis 2019
Einreichkategorie: Co-Creation und Kooperationen
Art des Preises: Einreichung
Jahr: 2019
Die Karte wird geladen …