BLICK HINEIN - Offizielle Nachrichten der Bezirkshauptmannschaft Hartberg

Aus Verwaltungspreis
Wechseln zu:Navigation, Suche


Projektbeschreibung

Die grundsätzliche Projektidee, ein eigenes Amtsblatt der Bezirkshauptmannschaft Hartberg zu erstellen, entstand schon längere Zeit vor der praktischen Umsetzung. Die Ausgangslage war die allgemein spärliche Information der Bürgerinnen und Bürger aber auch aller Einrichtungen und Organisationen im Bezirk über die Tätigkeiten der Bezirksverwaltungsbehörde im gesamten, der Referate und der einzelnen Bediensteten sowie deren Erreichbarkeit. Auskünfte wurden in erster Linie dann erteilt, wenn sich Parteien an die Behörde wandten. Über Neuerungen und Änderungen von rechtlichen Bestimmungen wurde man häufig erst bei einer Übertretung aufmerksam, was sehr häufig bereits ein Strafverfahren nach sich führte.

In den Jahren 1998 bis 2000 wurde das Amtsgebäude der Bezirkshauptmannschaft Hartberg einer Generalsanierung unterzogen. Die bauliche Modernisierung wurde als Anlass genommen, die organisatorische Innenstruktur zu evaluieren, die Verwaltungsabläufe zu optimieren und das Haus zu öffnen. Die Schaffung einer Bürgerservicestelle, die Einrichtung von Projektsprechtagen, neue Referatsstrukturen sind hier unter anderem zu nennen.

BLICK HINEIN, Offizielle Nachrichten der Bezirkshauptmannschaft Hartberg, erscheint vierteljährlich seit dem Jahr 2004. Von 2004 bis Anfang 2006 wurde dieses in gedruckter Form an jeden Haushalt im Bezirk Hartberg versandt. Nicht nur aus Kostengründen, sondern auch um der Entwicklung der modernen elektronischen Kommunikation zu entsprechen, erscheint das Amtsblatt seit 2006 ausschließlich in digitaler Form und wird per E-Mail an rund 3.000 Einrichtungen und Organisationen, Firmen und Vereine sowie interessierte Leserinnen und Leser im Bezirk und darüber hinaus versandt. Des Weiteren sind alle Ausgaben von BLICK HINEIN seit Beginn an auf der Homepage jederzeit abrufbar. BLICK HINEIN, Offizielle Nachrichten der BH Hartberg, ist - was die Produktion betrifft - ein rein hausinternes Produkt.

BLICK HINEIN - Offizielle Nachrichten der Bezirkshauptmannschaft Hartberg, findet bei der Bevölkerung und allen kooperierenden Ämtern, Behörden und Dienststellen etc. überaus großen Anklang. Verschiedene Unsicherheiten und Unklarheiten sowie Übertretungen gesetzlicher Bestimmungen können von vorneherein vermieden werden. Mit BLICK HINEIN wurde ein innovatives Informationsmedium aller öffentlichen Einrichtungen und Organisationen im Bezirk geschaffen. Sowohl von der Aufmachung wie auch von der Gestaltung und vom Inhalt her wurde mit BLICK HINEIN ein neuer Weg in der Information durch eine Bezirksverwaltungsbehörde eingeschlagen.

Kontakt
Amt der Steiermärkischen Landesregierung
Bezirkshauptmannschaft Hartberg
8230 Hartberg, Rochusplatz 2
max.wiesenhofer@stmk.gv.at
Mag. Max Wiesenhofer
Bezirkshauptmann
Telefon: 03332/606-200, E-Mail: max.wiesenhofer@stmk.gv.at
Daten zum Projekt
Thema: BürgerInnen- & KundInnenorientierung, Kommunikation
Bundesland: Steiermark
Projektträger: Amt der Steiermärkischen Landesregierung
Verwaltungsebene: Land
Preis: Verwaltungspreis 2010
Einreichkategorie: Bürgerorientierung
Art des Preises: Einreichung
Jahr: 2010
Die Karte wird geladen …