Menschenrechtsstadt Wien

Aus Verwaltungspreis
Wechseln zu:Navigation, Suche
Projektbeschreibung

Wien ist eine deklarierte Menschenrechtsstadt. Der Menschenrechtsansatz als Grundprinzip der Entscheidungen der Stadt und die Einbeziehung „aller“ in den Making-of-und Umsetzung-Prozess ist ein innovativer und kooperativer Weg für die Wiener Verwaltung.

Kontakt
Menschenrechtsbüro der Stadt Wien;
1010 Wien, Neutorgasse 15
www.menschenrechtsstadt.wien.at
DIin Shams Asadi
Leiterin des Büros, MR-Beauftragte
Telefon: +43 (0) 1 4000 81401, E-Mail: shams.asadi@wien.gv.at
Daten zum Projekt
Thema: Risiko- & Krisenmanagement, BürgerInnenbeteiligung, BürgerInnen- & KundInnenorientierung
Bundesland: Wien
Projektträger: Menschenrechtsbüro der Stadt Wien
Verwaltungsebene: Land
Preis: Verwaltungspreis 2017
Einreichkategorie: Co-Creation und Kooperation
Art des Preises: Einreichung
Jahr: 2017
Die Karte wird geladen …