Integrationsbeauftragte im Rahmen von "Integration von Anfang an"

Aus Verwaltungspreis
Wechseln zu:Navigation, Suche
Projektbeschreibung

Integrationsbeauftragte an den Botschaften in der Türkei und Serbien bereiten ZuwanderInnen bereits vor der Abreise auf den Integrationsprozess in Österreich mit der Bedeutung von Deutsch, Bildung, Arbeitsmarkt sowie das Zusammenleben vor.

Kontakt
Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten
Sektion VIII
1010 Wien, Minoritenplatz 8
Mag.a Nora Kienzer
Referentin
Telefon: +43 50 11 50 - 4225, E-Mail: nora.kienzer@bmeia.gv.at
Daten zum Projekt
Thema: Corporate Social Responsibility, Diversity Management, BürgerInnen- & KundInnenorientierung
Bundesland: Wien
Projektträger: Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten
Verwaltungsebene: Bund
Preis: Verwaltungspreis 2016
Einreichkategorie: Management von Gender, Diversity und Integration
Art des Preises: Einreichung
Jahr: 2016
Die Karte wird geladen …