Förderungsprogramm „Lernen und Leben im Mehrgenerationenkontext“ - Dialog der Generationen zur Schaffung von Perspektiven der gemeinsamen Lebens- und Zukunftsgestaltung

Aus Verwaltungspreis
Wechseln zu:Navigation, Suche
Projektbeschreibung

Mit dem von der Fachabteilung Gesellschaft und Diversität des Landes Steiermark im Jahr 2010 initiierten Förderprogramm „Lernen und Leben im Mehrgenerationenkontext sollen innovative Projekte unterstützt werden, die generationsübergreifendes Lernen bzw. neue Formen des generationsübergreifenden Zusammenlebens forcieren. Es werden aus zumindest zwei PartnerInnen bestehende Konsortien gefördert, die mit ihren Projekten auf konkrete, regionale Aufgabenstellungen in der Steiermark eingehen und nachhaltige Konzepte für die Einbindung von Freiwilligen, insbesondere von „jungen alten“ Menschen, entwickeln und umsetzen.

Kontakt
Amt der Steiermärkischen Landesregierung
A6 Fachabteilung Gesellschaft und Diversität
8010 Graz, Karmeliterplatz 2
Mag.a Alexandra Nagl
Telefon: +43 316/877 4032, E-Mail: Alexandra.nagl@stmk.gv.at
Daten zum Projekt
Thema: Corporate Social Responsibility, Diversity Management, Kooperation, BürgerInnen- & KundInnenorientierung
Bundesland: Steiermark
Projektträger: Amt der Steiermärkischen Landesregierung
Verwaltungsebene: Land
Preis: Verwaltungspreis 2013
Einreichkategorie: Management von Gender, Diversity und Integration
Art des Preises: Einreichung
Jahr: 2016
Die Karte wird geladen …