Der soziale ländliche Raum im Jahr 2030 - Die Zukunft mit Hilfe einer "Werkstatt" gestalten

Aus Verwaltungspreis
Wechseln zu:Navigation, Suche
Projektbeschreibung

"Kärnten schrumpft und wird immer älter" - davon ist insbesondere der ländliche Raum betroffen, der somit vor großen Herausforderungen steht. Im Rahmen des Projektes "Perspektiven für einen sozialen ländlichen Raum" wurden mit Studierenden "Zukunftswerkstätten" durchgeführt und die Ergebnisse im Rahmen einer "Zukunftskonferenz" mit Vertreter/innen aus Politik und Verwaltung diskutiert.

Kontakt
Stadtgemeinde St. Veit an der Glan
Stadtgemeinde St. Veit an der Glan - Interkommunales BildungsZentrum (IBZ)
9300 St. Veit an der Glan, Hauptplatz 1
Mag. (FH) Mag. phil. Martin Klemenjak
Telefon: +43 4212/5555-21, E-Mail: m.klemenjak@fh-kaernten.at
Daten zum Projekt
Thema: Kooperation, Kommunikation, Strategisches Management, BürgerInnenbeteiligung
Bundesland: Kärnten
Projektträger: Stadtgemeinde St. Veit an der Glan
Verwaltungsebene: Gemeinde
Preis: Verwaltungspreis 2013
Einreichkategorie: Innovative Beteiligung und Kooperationen
Art des Preises: Einreichung
Jahr: 2016
Die Karte wird geladen …