Defibrillatoren im öffentlichen Raum sichtbar machen

Aus Verwaltungspreis
Wechseln zu:Navigation, Suche
Projektbeschreibung

Um im Notfall bei einem Herzstillstand rechtzeitig Hilfe leisten zu können, ist es erforderlich, immer über den Standort des nächstgelegenen Defibrillators Bescheid zu wissen. Dazu wurde seitens der Stadt Graz in einer informellen Kooperation mit zahlreichen Defi-Besitzern und den Linien Graz ein Projekt gestartet, das die erforderlichen Informationen auf mehreren Wegen zur Verfügung stellt.

Kontakt
Stadt Graz;
Magistrat Graz - Magistratsdirektion - Sicherheitsmanagement
8011 Graz, Hauptplatz 1
Mag. Wolfgang Hübel
Telefon: +43 3168722260, E-Mail: wolfgang.huebel@stadt.graz.at
Daten zum Projekt
Thema: Kooperation, Kommunikation, BürgerInnen- & KundInnenorientierung
Bundesland: Steiermark
Projektträger: Stadt Graz
Verwaltungsebene: Gemeinde
Preis: Verwaltungspreis 2013
Einreichkategorie: Innovative Beteiligung und Kooperationen
Art des Preises: Einreichung
Jahr: 2016
Die Karte wird geladen …