Projektschmiede - co-kreative Projekte und soziale Innovation!: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Verwaltungspreis
Wechseln zu:Navigation, Suche
 
Zeile 4: Zeile 4:
 
|Bundesland=Vorarlberg
 
|Bundesland=Vorarlberg
 
|Preisträger=Ja
 
|Preisträger=Ja
 +
|Name des Preises=Verwaltungspreis 2019
 
|Einreichkategorie=Co-Creation und Kooperationen
 
|Einreichkategorie=Co-Creation und Kooperationen
 
|Art des Preises=Einreichung
 
|Art des Preises=Einreichung

Aktuelle Version vom 10. Juli 2019, 06:38 Uhr

Projektbeschreibung

Die Projektschmiede ist ein öffentliches Format, in dem disziplinübergreifend an konkreten, gesellschaftlich relevanten Projekten gearbeitet wird. Mit Hilfe von strukturierter Moderation und Unterstüzungsmaterialien werden Anliegen, Projektideen und Prozesse co-kreativ weiterentwickelt. Das Format findet seit drei Jahren im zwei Wochen Rythmus statt.

Kontakt
Amt der Vorarlberger Landesregierung
Büro für Zukunftsfragen
6901 Bregenz, Jahnstraße 13
www.vorarlberg.at/zukunft
MA Judith Lutz
Verwaltungsexpertin
Telefon: judith.lutz@vorarlberg.at, E-Mail: +43 5574/51120619URIs der Form „+43 5574/51120619“ sind nicht zulässig.
Daten zum Projekt
Thema: Corporate Social Responsibility, Kooperation, Kommunikation, BürgerInnenbeteiligung
Bundesland: Vorarlberg
Projektträger: Amt der Vorarlberger Landesregierung
Verwaltungsebene: Land
Preis: Verwaltungspreis 2019
Einreichkategorie: Co-Creation und Kooperationen
Art des Preises: Einreichung
Jahr: 2019
Die Karte wird geladen …