Innovatives Dienstleistungspaket für "Alternatives Fuhrparkmanagement": Unterschied zwischen den Versionen

Aus Verwaltungspreis
Wechseln zu:Navigation, Suche
 
Zeile 4: Zeile 4:
 
|Bundesland=Wien
 
|Bundesland=Wien
 
|Preisträger=Ja
 
|Preisträger=Ja
 +
|Name des Preises=Verwaltungspreis 2019
 
|Einreichkategorie=Innovationsfördernde Öffentliche Beschaffung
 
|Einreichkategorie=Innovationsfördernde Öffentliche Beschaffung
 
|Art des Preises=Anerkennung
 
|Art des Preises=Anerkennung

Aktuelle Version vom 10. Juli 2019, 06:46 Uhr

Projektbeschreibung

Innovative Lösung im BBG Portfolio/Ausschreibung: ganzheitliche, herstellerunabhängige Fuhrparkmanagementlösung für alternativbetriebene Fahrzeuge, die von der initialen Fuhrparkberatung inkl. Machbarkeitsanalyse und Planung, über die Finanzierung und das Fuhrparkmanagement, bis hin zur Fahrzeugverwertung den gesamten Lebenszyklus abdeckt.

Kontakt
Bundesbeschaffung GmbH
1020 Wien, Lassallestraße 9b
https://www.bbg.gv.at/
Mag. (FH) Michael Durchschlag
Vertrags- & Qualitätsmanager BBG
Telefon: +43664/9649153, E-Mail: Michael.Durchschlag@bbg.gv.at
Daten zum Projekt
Thema: Prozessmanagement
Bundesland: Wien
Projektträger: Bundesbeschaffung GmbH
Verwaltungsebene: Sonstiges
Preis: Verwaltungspreis 2019
Einreichkategorie: Innovationsfördernde Öffentliche Beschaffung
Art des Preises: Anerkennung
Jahr: 2019
Die Karte wird geladen …